20. Ländlertreffen Partnun 2008



Wie jedes Jahr im August findet in Partnun / St.Antönien das traditionelle Ländlertreffen statt.

Tatsächlich erlebt man allerhand volkstümliches im Bündnerland - besonders wenn man sich wie 2008 an einem schönen Sonntagmorgen auf den Weg nach Partnun macht. St.Antönien / Partnun hat sich in den letzten Jahren besonders mit seiner Ländlerwoche einen guten Namen in der Welt der Volksmusikbegeisterten gesichert. Die gleichen Organisatoren führen einmal jährlich das Ländlertreffen in Partnun durch. Die Eindrücke der Bergwelt, die man schon bei der Anreise durch das lange und teilweise enge Tal bekommt, die prachtvolle Aussicht auf die Alpweiden und die Felswände, die gute Laune aller Gäste, des Bratwurstbrätlers und des Servierpersonals und nicht zuletzt die Gastfreundschaft der Wirte der Berghäuser Sulzfluh und Alpenrose (1772 M.ü.M.) ergänzen sich zu einem einmaligen Erlebnis.

Am 3. August 2008 wurde nun das 20. Ländlertreffen / Volksmusikopenair durchgeführt. Erstmals konnten sich die Gäste auf ein Zelt und eine Tanzbühne freuen. Nachdem der wunderschöne Tag um 10 Uhr mit einer Bergpredigt eröffnet wurde traf um ca. 13 Uhr der obligate Überraschungsgast - diesmal der Muothaler Wetterprophet Martin Horat - ein.

Anschliessend spielten diverse lokale und auch internationale Formationen auf.

Hier einige Impressionen von diesem denkwürdigen Jubiläums-Anlass:





























































Hier können Sie Infos zum Ländlertreffen anfordern.

(Bitte genaue Anschrift nicht vergessen.)


zurück zu www.swissfolklore.ch


hier geht's zu den Berghäusern Sulzfluh und Alpenrösli